Start Landkreis Hassberge Hummelmarter: Fahranfänger hat Glück im Unglück

Hummelmarter: Fahranfänger hat Glück im Unglück

318
Verkehrsunfall
Symbolfoto: (c) Christian Licha

Glück im Unglück hatte ein Fahranfänger bei einem spektakulären Unfall bei Hummelmarter. Der 18-Jährige war gestern in einem Waldstück unterwegs, als er in einer engen Rechtskurve von der Fahrbahn abkam. Sein Wagen schanzte eine Böschung hinauf und krachte in der Luft mit einigen Bäumen zusammen, sodass zwei sogar komplett abbrachen. Durch Glück konnte sich der Mann selbst aus seinem Auto befreien und wurde nur leicht verletzt. Ursache für den Unfall war wohl die zu hohe Geschwindigkeit und die schneebedeckte Fahrbahn.