Wer hat das Ortsschild von Haßfurt geklaut?
Diese Frage beschäftigt seit Tagen den Landkreis Hassberge.

Stadt und Landkreis sind völlig überfragt. Die Stadt Haßfurt muss nun in ein neues Ortsschild investieren – Kosten: Knapp 500 Euro.

Vor einigen Tagen berichteten wir bereits, dass im Gewerbegebiet Godelstatt zwischen Silvester und dem 4. Januar das Haßfurter Ortsschild entwendet worden ist. Der Unbekannte bog den Pfosten wohl mit Gewalt um, so dass dieser in Richtung der Straße zeigte.

Werbung

Jetzt haben wir etwas “nachgeholfen” und Haßfurt’s ersten Bürgermeister Günther Werner mit einem neuen Ortsschild überrascht:

Vorheriger ArtikelRhön: Günstige Grundstückspreise
Nächster ArtikelMontag