Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: An Silvester wurden die Hafträume knapp

Schweinfurt: An Silvester wurden die Hafträume knapp

218
Symbolfoto: © PRIMATON

Die Silvesternacht ging für die Polizei Unterfranken zwar ohne größere Einsätze zu Ende – dennoch wurden in Schweinfurt die Hafträume knapp. Wegen übermäßiger Alkoholisierung und hoher Aggressivität wurden so viele Leute in Gewahrsam genommen, dass Hafträume umliegender Dienststellen in Anspruch genommen werden mussten. Insgesamt verzeichnet die Polizei knapp 320 Einsätze in Unterfranken.