Start Landkreis Schweinfurt Gerolzhofen: Bürgermeister reiste nach Mamers

Gerolzhofen: Bürgermeister reiste nach Mamers

103
Foto: Philippe Ory

Jedes Jahr am 11. November wird in Frankreich den Opfern des Ersten Weltkriegs gedacht. Am 11. November 1918 wurde der Waffenstillstand im bis dahin größten Krieg der Geschichte mit 17 Millionen Toten unterschrieben. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Kriegsendes fand am Sonntag, 11. November 2018, eine große Zeremonie in der Gerolzhöfer Partnerstadt Mamers statt. Mehrere Hundert Personen, darunter auch Veteranen des 2. Weltkriegs und des Algerienkriegs von 1954 bis 1962 sowie zahlreiche Kinder und Jugendliche, nahmen an der mahnenden Erinnerung teil. Auch Gerolzhofens Bürgermeister Thorsten Wozniak reiste an.