Start Main-Rhön Volkach: Guter Start für das Mainschleifen-Shuttle

Volkach: Guter Start für das Mainschleifen-Shuttle

101
Symbolfoto: (c) FHWS

Im Oktober ist die erste Saison des Mainschleifen-Shuttle zu Ende gegangen.
Durch die zwei neuen Freizeitlinien als Ergänzung zum bestehenden ÖPNV, wurden die Städte Volkach, Eisenheim, Wipfeld, Nordheim, Sommerach und Schwarzach deutlich häufiger angefahren – was ankam!
Im Vergleich zum Vorjahr gab es eine Steigerung um über 2000 Fahrgäste.
Das freut auch Volkacher Tourismuschef Marco Maiberger. Er sagte PRIMATON:

Insgesamt waren mehr als 7600 Fahrgäste mit dem Mainschleifen-Shuttle zwischen Mainschleife und Steigerwald unterwegs.