Start Landkreis Bad Kissingen Bad Kissingen: 91-jähriger Mann erleidet schwere Kohlenmonoxid-Vergiftung

Bad Kissingen: 91-jähriger Mann erleidet schwere Kohlenmonoxid-Vergiftung

157
Symbolfoto © Christian Licha

Beim Versuch, seine Heizung wieder zum Laufen zu bringen, ist ein 91-Jähriger in Bad Kissingen durch ausgetretenes Kohlenmonoxid schwer verletzt worden.
Ein Bekannter wollte bei den Arbeiten helfen und fand den Bewohner des Hauses bewusstlos im Keller, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Frau des 91-Jährigen kam am Dienstagabend mit einer leichten Kohlenmonoxid-Vergiftung ebenfalls in ein Krankenhaus. Offenbar war ein Ablaufrohr an der Ölheizung verstopft. Dadurch seien die Abgase falsch abgeleitet worden und ausgetreten, so der Polizeisprecher.