Start Landkreis Rhön-Grabfeld Rhön-Grabfeld: 2,5 Millionen Euro für Straßenprojekte

Rhön-Grabfeld: 2,5 Millionen Euro für Straßenprojekte

210
Symbolfoto © Sandra B. Grätsch

Fast 2,5 Millionen Euro für Straßenprojekte im Landkreis Rhön-Grabfeld.

Wie die Landtagsabgeordneten Steffen Vogel und Sandro Kirchner, von der CSU, mitteilen, würden sie für den Ausbau und die Sanierung von Ortsdurchfahrten und Straßen 2 Millionen 440-tausend Euro als Festbetragsförderung zur Verfügung gestellt bekommen.

Baumaßnahmen soll es auf der Kreisstraße in Sternberg und auf der Ausbaustrecke zwischen Wilmars und der B285 geben. „Gerade für den ländlichen Raum sind die gut ausgebauten Straßen die Lebensadern der Region, die der Freistaat Bayern durch kontinuierliche Sanierungs- und Ausbaumaßnahmen den aktuellen Verkehrsverhältnissen anpasst“, so Vogel.