Start Polizeiberichte Hammelburg

Hammelburg

66
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Wildunfall

Euerdorf, Lkr. Bad Kissingen: Am Dienstagabend kreuzte auf der Bundesstraße 287 zwischen Bad Kissingen und Euerdorf ein Reh die Fahrbahn.
Eine 49-jährige Renault-Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und touchierte das Reh leicht. Anschließend flüchtete das Reh. Da eine Verletzung des Rehes nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der zuständige Jagdpächter zur Nachsuche verständigt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Euerdorf, Lkr. Bad Kissingen: Am Dienstag, gegen 15:50 Uhr, wurde die Fahrerin eines Honda im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten.
Hierbei stellten die Beamten fest, dass die 19-jährige Pkw-Fahrerin keine gültige Fahrerlaubnis hat. Die junge Frau erwartet deshalb eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.