Start Polizeiberichte Hammelburg

Hammelburg

158
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Unter Alkoholeinfluss am Steuer

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Am Dienstag, 18.08.18, gegen 21:30 Uhr, wurde der 51-jährige Fahrer eines Kleintransporters einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Fahrer nach freiwillig an einem Alkoholtest teil. Dieser ergab einen Wert von 0,52 Promille. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden. Auf den Mann kommt nun ein Ordungswidrigkeitenverfahren mit einem Monat Fahrverbot zu.

Unfall durch offene Tür

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Am Dienstag, gegen 14 Uhr, belud ein 70-jähriger Opel-Fahrer seine Pkw auf dem Parkplatz eines Marktes Am Weiten Weg in Hammelburg. Als er dann rückwärts aus deine Parklücke fuhr hörte er einen lauten Schlag. Bei der Nachschau stellte er fest dass die hintere rechte Tür seines Fahrzeugs offen stand und beim Ausparken gegen das Heck des daneben geparkten Opel Astra geschlagen war. An der Tür des Opel Vectra entstand ein Schaden in Höhe von ca. 250 Euro. Am Astra beträgt der Schaden ca. 1000 Euro.

Unfallflucht

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Ebenfalls auf dem Parkplatz des Marktes Am Weiten Weg kam es bereits am Montag, 17.09.18, zu einer Unfallflucht. Eine 67-jährige Frau hatte dort ihren Leihwagen Seat während des Einkauf, gegen 16 Uhr, geparkt. Von dort fuhr sie nach Hause und stellte den Pkw in ihre Garage. Am nächsten Morgen bemerkte sie einen Kratzer an der hinteren rechten Fahrzeugseite. Die Beschädigung kann nach ihren Angaben nur auf vorher genanntem Parkplatz geschehen sein. Der Schaden beträgt ca. 400 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die PI Hammelburg entgegen, Tel: 09732/9060.