Start Polizeiberichte Mellrichstadt

Mellrichstadt

66
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt vom 13.09.2018

BMW verkratzt

Ostheim v.d.Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Wie nun erst mitgeteilt wurde, kam es bereits am Montag, den 03.09.2018, zu einer Sachbeschädigung in Ostheim v.d.Rhön. Im Zeitraum zwischen 17.30 und 20.15 Uhr hatte ein Autofahrer seinen Pkw BMW in der Marktstraße, Höhe der Haus-Nr. 54, geparkt. Als er zurückkam, musste er feststellen, dass die Türen auf der rechten Fahrzeugseite verkratzt waren. Der Schaden beziffert sich auf ca. 1000 Euro.
Beobachtungen diesbezüglich am Mittwochabend in der Marktstraße nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel. (09776) 8060, entgegen.

Verkehrsunfälle

Fladungen, Lkr. Rhön-Grabfeld. Ein nicht alltäglicher Unfall ereignete sich am Mittwochabend auf der Staatsstraße 2287. Eine Fahrzeuglenkerin war mit ihrem Pkw zwischen Seifert und Sennhütte unterwegs, als eine Kuh die Straße kreuzte. Dabei wurde das Weidetier voll erfasst, wobei der Pkw anschließend nicht mehr fahrbereit war. Das weiter gelaufene Tier konnte trotz Absuche nicht mehr entdeckt werden. Erst in den Morgenstunden des nächsten Tages konnte die Kuh lebend am Ende eines Feldes gefunden werden. Inwieweit das Tier bei dem Unfall verletzt worden ist, konnte noch nicht beurteilt werden – die Halterin des Tieres wurde sofort verständigt. Am Fahrzeug war bei dem Unfall ein Schaden von ca. 2500 Euro entstanden.

Hollstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Beim Abbiegen aus dem Hinteren Dorfweg in die Kirchbergstraße kam es am Mittwochnachmittag zu einem Fahrzeugzusammenstoß. Gegen 15.00 Uhr missachtete der Fahrer eines Pkw Audi die Vorfahrt eines von rechts kommenden Lenkers eines VW-Golfs. An jeden der Fahrzeuge zeichnete sich ein Schaden von ca. 1000 Euro ab.

Oberstreu, Lkr. Rhön-Grabfeld. Gegen 16.20 Uhr des Mittwochs war die Straße „Am Sportplatz“ Unfallort. Ein Kraftfahrer rangierte mit dem Lkw, übersah jedoch den dahinter wartenden Fahrzeuglenker mit seinem Pkw Dacia. Zwei beschädigte Fahrzeugfronten schlagen mit ca. 2500 Euro zu Buche.

Feiernde uneinsichtig – Musikanlage sichergestellt

Stockheim, Lkr. Rhön-Grabfeld. Musik gehört zu einer Party sicherlich dazu. Sollte dies jedoch kurz vor Mitternacht in Lärm ausarten, sieht der Fall anders aus. So wurden junge Leute zu später Stunde des Mittwochs belehrt. Da die Feiernden sich allerdings uneinsichtig zeigten und die Musik kurz darauf weiter dröhnte, musste nicht nur eine Anzeige erstellt werden. Zur Unterbindung des weiteren Lärmens wurde die Musikanlage erst einmal sichergestellt.