Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

42
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsgeschehen

Am Montag ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kitzingen elf Verkehrsunfälle. Dabei wurde ein Verkehrsteilnehmer tödlich verletzt. Fünf weitere trugen leichte Verletzungen davon. Bei einem Unfall entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Berichterstattung über den tödlichen Verkehrsunfall wird von der Pressestelle des PP Unterfranken veranlasst.

Mit Motorroller gestürzt und leicht verletzt

Volkach, Lkr. Kitzingen – Ein 15-jähriger Schüler befuhr am Montagfrüh mit seinem Mofa-Roller die Staatsstraße bei Volkach. Aus ungeklärter Ursache stürzte der Jugendliche am Fahrbahnrand und wurde an der Einmündung Dieselstraße / Ländestraße leicht verletzt angetroffen. Er kam mit dem Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus Schweinfurt. Schaden an seinem Mofa entstand keiner.

Beim Ausweichen gegen Baum geprallt

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Mit leichten Verletzungen musste am Montagvormittag eine 30-jährige Autofahrerin und ihr 4-jähirger Sohn in die Klinik Kitzinger Land nach einem Verkehrsunfall, der sich auf der Nordtangente in Kitzingen ereignet hatte, eingeliefert werden. Bei einem Ausweichmanöver kam die Frau nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Schaden: 5200,– Euro.

Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Aus Unachtsamkeit fuhr am Montagnachmittag eine 30-jährige Autofahrerin in Kitzingen in der Panzerstraße auf einen vor ihr verkehrsbedingt wartenden Opel eines 42-jährigen Mannes auf. Dabei zog sich die junge Frau leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 10000,– Euro.

Vorfahrt missachtet

Iphofen, Lkr. Kitzingen – Eine 52-jährige Autofahrerin wollte am späten Montagnachmittag in Iphofen die Bundesstraße 8 vom Bahnhof kommend geradeaus überqueren. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Toyota Corolla einer 35-jährigen Frau, die auf der Bundesstraße 8 in Richtung Kitzingen fuhr. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Toyotafahrerin leichte Verletzungen und wurde gemeinsam mit ihrem Kleinkind, vorsorglich in die Klinik Kitzinger Land eingeliefert. Ein weiterer PKW eines 35-jährigen Mannes wurde durch herumfliegende Teile erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 16000,– Euro beziffert. Die FFW Iphofen war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort und regelte den Verkehr.

Auto am Parkplatz angefahren und geflüchtet

Prichsenstadt, Lkr. Kitzingen – Ein auf dem Parkplatz der Diskothek „Tenne“ in Altenschönbach abgestellter Opel Astra wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag von einem bisher unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Dabei ging der rechte Außenspiegel an dem Opel zu Bruch. Der Verursacher machte sich unerlaubt aus dem Staub und hinterließ einen Schaden in Höhe von 150,– Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.

Diebstahl

Schloss am Kellerabteil auf gezwickt

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – In der Zeit von Sonntagfrüh bis Montagnachmittag machte sich ein bisher unbekannter Täter an einem Kellerabteil im einem Anwesen in der Königsberger Straße in Kitzingen zu schaffen. Vermutlich mit einem Bolzenschneider zwickte er das Vorhängeschloss an dem Holzverschlag auf. Da nichts entwendet wurde viel der Schaden gering aus.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.

Sachbeschädigung

Außenspiegel an drei Autos abgebrochen

Marktbreit, Lkr. Kitzingen – An drei PKWs, die in der Nacht von Sonntag auf Montag in Marktbreit auf dem Parkplatz am Kranen geparkt waren, wurden jeweils die rechten Außenspiegel von Unbekannten abgetreten. Der Gesamtschaden beträgt 600,– Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.

Staubsaugeranlage an Waschanlage beschädigt

Dettelbach, Lkr. Kitzingen – Im Verlauf des Wochenendes wurde auf dem Gelände einer Firma in der Langen Länge in Dettelbach die Staubsaugeranlage an der dortigen Waschanlage beschädigt. Die Verankerungsstifte wurden abgerissen und das Metallgehäuse eingedellt. Schaden: 2500,– Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.