Start Polizeiberichte Bad Neustadt

Bad Neustadt

85
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Sachbeschädigung an einem Omnibus

Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld:
Im Zeitraum vom 06.09.2018, 17.00 Uhr bis 07.09.2018, 08.00 Uhr, wurde ein Kraftomnibus in der Straße „Am Weichselrain“ beschädigt. Der bislang noch unbekannte Täter warf einen circa 15 cm großen Stein durch die Fahrerseite des Fahrzeugs. Die Wucht war so groß, dass die gegenüberliegende Scheibe des Fahrzeugs ebenfalls beschädigt wurde. Der Sachschaden beträgt ca. 2000 Euro.
Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Neustadt unter Tel. 09771/606-0.

Reifen platt gestochen

Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld:
In der Zeit vom 06.09.2018, 11.30 Uhr bis 20.10 Uhr, wurden zwei Reifen eines Pkw, der in der Von-Guttenberg-Straße abgestellt war, beschädigt. Der bislang noch unbekannte Täter stach mit einem spitzen Gegenstand in die Reifenflanke. Der Sachschaden beträgt ca. 100 Euro.
Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Neustadt unter Tel. 09771/606-0.

Pkw verkratzt

Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld:
Im Tatzeitraum 07.09.2018, 05.45 Uhr bis 14.40 Uhr, wurde die hintere linke Türe eines Pkw, der in der Salzburger Leite geparkt war, durch einen bislang noch unbekannten Täter verkratzt. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro.
Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Neustadt unter Tel. 09771/606-0.

Einbruch in Gaststätte

Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld:
Im Tatzeitraum vom 06.09.2018, 23.30 – 07.09.2018, 17.00 Uhr, wurde in eine Gaststätte in der Bad Neustädter Innenstadt eingebrochen. Der Täter drückte den Glaseinsatz einer massiven Holzkellertüre nach innen und gelangte durch das entstandene Loch ins Gebäudeinnere. Dort entwendete er den Bedienungsgeldbeutel. Der Beuteschaden beträgt ca. 120 Euro. Der Sachschaden an der Türe wird auch ca. 50 Euro beziffert.
Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Neustadt unter Tel. 09771/606-0.