Start Polizeiberichte Mellrichstadt

Mellrichstadt

58
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt vom 06.09.2018

Radfahrer gestürzt

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. In der Straße „Am See“ kam es am frühen Donnerstag zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Gegen 05.20 Uhr war ein Arbeiter mit dem Fahrrad in Richtung Industriegebiet unterwegs. In der Kurve überholte ein Pkw-Fahrer den Biker mit nur wenig Abstand, so dass der Radler ausweichen musste. Dabei kam er zu Fall und zog sich Verletzungen zu. Der Pkw-Fahrer fuhr unbeirrt weiter, ohne sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern.
Die Polizeiinspektion Mellrichstadt (Tel. 09776/8060) bittet um Hinweise auf das überholende Fahrzeug.

Diebstahl aus Radlader

Stockheim, Lkr. Rhön-Grabfeld. Die mit den Bauarbeiten beauftragte Firma teilte nun einen Diebstahl in der „Willmarser Straße“ mit. In der Nacht zum Donnerstag, 06.09.2018, hatten es bislang unbekannte Täter auf einen Radlader, bzw. das Innenleben abgesehen. Sie bauten die Fahrzeugbatterie aus und ließen auch den Behälter für Wischwasser mitgehen. Der Schaden beträgt ca. 300 Euro.
Sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl am Radlader nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel. (09776) 8060, entgegen.

Zaun angefahren

Sondheim v.d.Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Bereits am Montag, dem 27.08.2018, zeigte die Umfriedung eines Anwesens der Nordheimer Straße eines Beschädigung. Die polizeilichen Ermittlungen konzentrierten sich dabei auf eine Unfallflucht, wobei ein landwirtschaftliches Fahrzeug (oder das Anbaugerät) am Maschendrahtzaun hängen geblieben sein dürfte und die komplette Länge des Zaunes herausriss. Der Schaden wird mit mehreren Hundert Euro beziffert.
Wer hat diesbezüglich Beobachtungen am Montag, 27.08.2018, zwischen 12.00 und 23.00 Uhr, gemacht und kann dies der Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel. (09776) 8060, mitteilen?