Start Polizeiberichte Schweinfurt

Schweinfurt

126
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Pressebericht der PI Schweinfurt vom 02.09.2018

 

Aus dem Stadtgebiet:

Unfallflucht begangen hat ein Unbekannter in der Zeit von Freitag 15 Uhr bis Samstag 12 Uhr. Der beschädigte Pkw war in der Segnitzstraße geparkt. Hierbei wurde der Fahrerspiegel eines Toyota Corolla beschädigt. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 200 Euro belaufen.

Wahrscheinlich mutwillig beschädigt wurde das Eigentum der Firma Dehner in der Friedrich-Rätzer-Straße in Schweinfurt. Unbekannte Täter haben die Plexiglasscheibe einer Einkaufswagenbox vermutlich eingetreten und weiterhin einen Metallpavillion dermaßen malträtiert, dass die Seitenstützen erheblich verbogen wurden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt.

Ein betrunkener Motorradfahrer verunfallte gestern Morgen alleinbeteiligt im Bereich der Würzburger Straße in Schweinfurt. Der Mann hatte sich scheinbar verfahren. Bei dem nun folgenden Wendemanöver verlor er die Kontrolle über seine BMW und kam zu Fall. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu und musste vom hinzugerufenen Rettungsdienst in ein Schweinfurter Krankenhaus verbracht und dort behandelt werden. Bei der Unfallaufnahme vor Ort kam den Polizeibeamten der Zustand des Mannes „komisch“ vor. Ein Alkoholtest brachte dann auch Klarheit. Der Motorradfahrer war derart alkoholisiert, dass der Führerschein durch die Beamten sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Aus dem Landkreis:

Gochsheim

Am 01.09.18, in der Zeit von 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr wurde ein in der Schweinfurter Straße/Gochsheim geparktes KRAD Yamaha XT125R von einem Unbekannten entwendet. Der Wert wird auf ca. 1000 Euro beziffert. Die Polizei bittet hier um sachdienliche Hinweise.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09721/202-0.