Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

67
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Auto ausgeräumt
Karlstadt, Lkr. Main-Spessart In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ein in der Rudolph-Glauber-Str. geparkter Pkw BMW durch einen unbekannten Täter angegangen. Aus dem Auto wurden ein Rucksack, ein Koffer, ein Tablet Marke Samsung Galaxy und mehrere Herrenanzüge entwendet.
Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu dem Diebstahl unter Tel.: 09353/97410.

Ladendieb flüchtet
Karlstadt, Lkr. Main-Spessart Am Montag beobachtete gegen 12:35 Uhr eine Angestellte eines Einkaufsmarktes an der Bodelschwinghstr, dass ein Kunde sich zwei große Tragetaschen nahm, diese mit Lebensmittel füllte und das Geschäft unter Umgehung des Kassenbereiches verließ. Der Mann wurde von der Verkäuferin auf dem Kundenparkplatz angesprochen. Dieser ließ daraufhin die beiden Einkaufstaschen mit den Waren im Wert von ca. 150.- € fallen und flüchtete zu Fuß in Richtung Eußenheimer Str. Da von dem Mann Videoaufzeichnungen des Einkaufsmarktes vorlagen, konnte durch die Polizei ein 24-jähriger in der Nähe wohnender Mann als Täter ermittelt werden.