Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Kind in Indoor-Spielplatz schwerverletzt

Schweinfurt: Kind in Indoor-Spielplatz schwerverletzt

337
Symbolfoto © PRIMATON

Am Nachmittag ist es in einem Indoor-Spielplatz für Kinder zu einem schweren Unfall gekommen.
Mehrere Jugendliche sind auf eine Hüpfburg in dem Spielgelände in Gerolzhofen, im Landkreis Schweinfurt, gesprungen. Ein Vierjähriger wurde dabei von der Hüpfburg weg über eine Absperrung katapultiert und hat sich dabei lebensgefährliche Verletzungen am Kopf zugezogen.
Ein Rettungshubschrauber brachte den Jungen umgehend in eine Klinik. Für die Eltern wurde eine Betreuung organisiert.