Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

61
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Biber ausgewichen und in die Leitplanke geprallt

Zeitlofs, Lkr. Bad Kissingen

Am frühen Mittwochmorgen wich ein Pkw-Fahrer bei Zeitlofs einem auf der Straße laufenden Biber aus und schleuderte mit seinem Fahrzeug in die Schutzplanke.
Gegen 4 Uhr war der 41-Jährige unterwegs von Zeitlofs Richtung Hessen. Kurz vor der Landesgrenze erkannte er im Scheinwerferlicht einen Biber auf der Fahrbahn. Beim Versuch, dem Tier auszuweichen, kam sein Opel ins Schleudern. Die Fahrt endete an der Schutzplanke zur Böschung.
Während das Nagetier unversehrt das Weite suchte, entstand an Pkw und Schutzplanke Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 1200 €. Der nicht mehr fahrbereite Wagen wurde vom Abschleppdienst geborgen.

Wildschwein angefahren

Oberleichtersbach, Lkr. Bad Kissingen

Bereits am Dienstagabend waren Beamte der Polizei Bad Brückenau zu einem Wildunfall gerufen worden.
Der Fahrer eines VW Golf war auf der Kreisstraße zwischen Unterleichtersbach und Schönderling mit einem Wildschwein zusammengeprallt. Am Fahrzeug entstand dabei ein Sachschaden von etwa 1000 €. Der Schwarzkittel blieb kurz benommen liegen rappelte sich wieder auf und verschwand im angrenzenden Feld. Der zuständige Jagdpächter wurde für die Nachsuche nach dem evtl. verletzten Tier verständigt.