Start Polizeiberichte Bad Neustadt

Bad Neustadt

89
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Sachbeschädigung
Bad Neustadt/Saale – Lkr. Rhön-Grabfeld
Eine 48-jährige Frau stellte ihren grauen BMW am 18.08.18, gegen 20.00 Uhr, im Hof des Wohnanwesens ihrer Eltern, in der Steinstraße, ab. Als die Dame am 19.08.18, gegen 10.15 Uhr, wieder zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie einen Kratzer an der rechten Fahrzeugseite, welcher über beide Türen geht, fest.
Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000,00 Euro.

Umweltsünder
Bastheim – Lkr. Rhön-Grabfeld
Eine Bürgerin teilt der PI Bad Neustadt am Sonntag um 12.15 Uhr, mit, dass am Ortsausgang von Bastheim, zu Beginn des Radweges in Richtung Simonshof ein fast leerer 25 Liter Kanister an einer Baumreihe steht. Dieser wurde durch UT dort entsorgt.
Im Kanister befand sich noch eine minimale Restmenge eines Wasch- oder Reinigungsmittels.
Die Gemeinde Bastheim wurde zwecks der Entsorgung verständigt.

Diebstahl
Bad Neustadt/Saale – Lkr. Rhön-Grabfeld
Einem 24-jährigen Arbeiter, welcher über seine Firma Arbeiten im Erdgeschoss des Rohbaus der ZAM (Zentralen Ambulanz) des Rhön-Klinikum-Campus verrichtet, wurde am Montag, 20.08.18, in der Zeit von 06.30 Uhr bis 13.30 Uhr, die Geldbörse entwendet.
Die Geldbörse hatte er in einer Plastiktüte im unversperrten Gerätecontainer seiner Firma verwahrt. Diese wurde komplett mit Inhalt u. a. 1600,00 Euro Bargeld entwendet. Die Dokumente wurden ausgeschrieben.

Unfallfluchten

Herschfeld – LKr. Rhön-Grabfeld
Eine 33-jährige Audi-Fahrerin parkte ihren schwarzen Pkw am 20.08.18, gegen 14.00 Uhr, auf dem E-Center Parkplatz.
Nach dem Einkauf bemerkte die Dame eine Anstoßstelle an ihrem Pkw. Der Stoßfänger wurde hinten links verkratzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000,00 Euro.

Heustreu – Lkr. Rhön-Grabfeld
In der Zeit vom 06.08.18, 00:00 Uhr bis 20.08.18, 08.00 Uhr, wurde der Zaun an einem Regenauffangbecken in der Neustädter Straße in Heustreu, welcher sich auf einem Feldweg unterhalb der B279 befindet, angefahren.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000,00 Euro

Sachbeschädigung
Lebenhan – Lkr. Rhön-Grabfeld
Am Freitag, 17.08.18, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr wurde eine Blühfläche von insgesamt 0,22 ha widerrechtlich gemulcht. Die genannte Fläche befindet sich auf dem Feldstück 266 Heiligenacker in der Gemarkung Lebenhan. Eine Blühfläche ist eine angesäte, landwirtschaftliche Nutzfläche mit Blühpflanzen. Diese Fläche muss 5 Jahre stehen, um hierfür Fördermittel zu bekommen.
Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 500,00 Euro.

Diebstahl

Wegfurt – Lkr. Rhön-Grabfeld
Von der Obstwiese eines 50-jährigen Mannes wurden in der Zeit vom 06.08.18, 18.00 Uhr bis 16.08.18, 18.00 Uhr, Mirabellen entwendet. Ein bislang unbekannter Täter fuhr augenscheinlich mit seinem Pkw auf das Grundstück, schüttelte die Mirabellen vom Baum, lud diese in seinen Pkw und fuhr davon.
Der Schaden beläuft sich auf ca. 200,00 Euro.

Wer kann Hinweise geben?
Tel. 09771/606-0

Strohballendieb unter Alkoholeinfluss
Sandberg – Lkr. Rhön-Grabfeld
Am Montagabend, um 19.50 Uhr, bemerkte ein 52-jähriger Mann einen 28-jährigen Mann, der mit einem Ackerschlepper, welcher mit zwei Rundballen beladen war, aus Richtung seiner Wiese kam und auf die St2267 fuhr. Der 52-jährige erkannte die geladenen Strohballen als die Seinen, da das Pressnetz eine individuelle Färbung aufwies.
Der Traktorfahrer räumte den Diebstahl ein.
Außerdem wurde bei der Ansprache des „Strohdiebes“ Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,84 Promille.