Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Kein Wasser mehr für Feuerwehrübungen

Schweinfurt: Kein Wasser mehr für Feuerwehrübungen

114
Foto © Christian Licha

Feuerwehren dürfen jetzt nur noch trocken üben.

Aufgrund der anhaltenden Trockheit hat das Landsratamt Schweinfurt die Freiwilligen Feuerwehren im Kreisgebiet angewiesen, kein Wasser mehr für Übungszwecke aus Fließgewässern zu entnehmen.

Die Hitzewelle lässt nicht nur in den Trinkwasserbrunnen den Grundwasserspiegel sinken, sondern auch die Abflüsse in Bächen nehmen stark ab. Es könnte zu Engpässen in der Wasserbilanz kommen.