Start Polizeiberichte Hammelburg

Hammelburg

378
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Wildunfall:
 
Oberthulba, Lkr Bad Kissingen: Für den Fahrer eines VW-Golf verlief der frühe Morgen des Samstag, 04.08.18, nicht folgenlos. Er hatte um 06.50 Uhr die Staatsstraße zwischen Oberthulba und Bad Kissingen befahren, als ein Dachs die Fahrbahn überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Tier und Pkw. Der Dachs wurde bei dem Zusammenstoß getötet; am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1300,– Euro.
 
 
Leitpfosten und Verkehrszeichen ausgerissen:
 
Hammelburg, Lkr Bad Kissingen: Ihr Mütchen kühlten bisher unbekannte Personen an öffentlichen Einrichtungsgegenständen, als sie mehrere Leitpfosten und eine Verkehrszeichen ausrissen. Am Samstag, 04.08.18, gegen 14.10 Uhr wurde bei der Polizeiinspektion mitgeteilt, dass mehrere Leitpfosten auf der Straße am Ortsausgang von Diebach in Richtung Windheim herausgerissen wurden. Des Weiteren sei ein Verkehrszeichen – Gefahrenzeichen – um gedrückt worden. Die Streife konnte die Leitpfosten wieder einstecken. Das Verkehrszeichen muss jedoch neu befestigt werden. Wer hat Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht? Möglicherweise handelte es sich bei den Tätern um Personen, die sich auf einem nahegelegenen Feiergelände befunden hatten.
Die Polizei Hammelburg (Tel.: 09732/9060) bittet um Hinweise.