Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

1645
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
 
Sekundenschlaf führte zu Unfall
 
Laudenbach, Ldkr. Main-Spessart In der Nacht von Donnerstag auf Freitag fuhr ein 28-jähriger Autofahrer gegen 03:00 Uhr in der Ortsdurchfahrt Laudenbach ungebremst auf einen dort am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Der Unfallverursacher gab an wohl kurz eingeschlafen zu sein. Der Mann wurde durch den Unfall leicht verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen entstand durch den Verkehrsunfall ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 22000.- Euro.