Start Franken Würzburg: 17 Jähriger Zusammengeschlagen

Würzburg: 17 Jähriger Zusammengeschlagen

369

In Würzurg ist ein 17 Jähriger brutal zusammengeschlagen worden. Laut Angaben der Polizei soll sich der Tennager kurz nach Mitternacht im Bereich des Bahnhofsvorplatzes aufgehalten haben, als ihn plötzlich eine Frau beleidigte. Durch den darauffolgenden Streit wurden die beiden männlichen Begleiter der Frau agressiv und schlugen auf den 17 Jährigen ein. Er erlitt Verletzungen am Kopf und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Erst ein Busfahrer konnte schlimmeres verhindern. Als der Busfaher dazu kam flüchteten die Schläger. Da bisher nicht bekannt ist, wer der Busfahrer ist soll sich dieser als Zeuge bei der Polizei Würzburg melden.