Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

1363
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Verkehrsgeschehen
 
 
Am Donnerstag ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kitzingen sieben Verkehrsunfälle. Zwei Verkehrsteilnehmer erlitten leichte Verletzungen.
 
 
Vorfahrt missachtet
 
Wiesentheid, Lkr. Kitzingen – Am späten Donnerstagabend befuhr ein 16-jähriger Schüler mit seinem Kleinkraftrad den Kreuzkapellenweg in Wiesentheid und wollte die Feuerbacher Straße geradeaus überqueren. Dabei übersah er den auf der Feuerbacher Straße vorfahrtsberechtigen Suzuki Vitara eines 22-jährigen Mannes und stieß mit diesem zusammen. Der Rollerfahrer und seine 16-jährige Soziusfahrerin stürzten auf den Asphalt und zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie mussten beide in der Klinik Kitzinger Land ärztlich behandelt werden. Der Schaden beläuft sich auf 3000,– Euro.
 
 
Beim Abbiegen Vorrang nicht beachtet
 
Volkach, Lkr. Kitzingen – Als am frühen Donnerstagabend eine 41-jährige Autofahrerin in Volkach von der Fahrer Straße kommend nach links in die Gaibacher Straße abbiegen wollte, übersah sie den Ford Mustang eines 56-jährigen Mannes, der den Kreuzungsbereich geradeaus überqueren wollte, und stieß mit diesem zusammen. Schaden: 7000,– Euro.
 
 
Beim Rückwärtsfahren Unfall gebaut
 
Schwarzach a. Main, Lkr. Kitzingen – Ein 20-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstagfrüh am Marktplatz in Schwarzach auf der Suche nach einem Parkplatz mit seinem BMW zurück. Dabei übersah er einen hinter ihm herannahenden Seat einer 30-jährigen Frau und stieß mit diesem zusammen. Schaden: 2000,– Euro.
 
 
Beim Rangieren an geparkten Auto hängen geblieben
 
Volkach, Lkr. Kitzingen – Eine 18-jährige Auszubildende wollte am Donnerstagnachmittag in der Schelfengasse in Volkach mit ihrem Audi rückwärts rangieren. Dabei blieb sie am geparkten PKW eines 52-jährigen Mannes hängen und richtete einen Schaden in Höhe von 1500,– Euro an.
 
 
Diebstahl
 
Fahrraddiebstahl
 
Kitzingen, Lkr. Kitzingen – In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendete ein bisher unbekannter Täter aus dem unversperrten Kellerraum eines Anwesens in der Alten Poststraße in Kitzingen ein schwarzes Mountainbike, Marke Cube LTD. Das Fahrrad hat einen Zeitwert von 500,– Euro.
 
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.