Start Polizeiberichte Würzburg

Würzburg

709
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Einbruch in Entsorgungsbetrieb – Wertgegenstände im unteren vierstelligen Bereich entwendet
 
WÜRZBURG / GROMBÜHL. Auf das Bargeld in der Kaffeekasse und verschiedene Wertgegenstände hatte es von Mittwoch auf Donnerstag ein Unbekannter bei einem Einbruch in einen Entsorgungsbetrieb in der Gattingerstraße abgesehen. Zur Aufklärung der Tat setzt die Würzburger Kripo auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.
 
Als die ersten Angestellten gegen 05:00 Uhr mit der Arbeit beginnen wollten, stellten sie fest, dass ein Einbrecher in der Zeit von 16:00 bis 05:00 Uhr gewaltsam in den Aufenthaltsraum eingedrungen war. Aus der Kaffeekasse fehlte das Bargeld, aus den auf dem Firmengelände geparkten Lastwagen und abgestellten Werkzeugcontainern Navigationsgeräte und verschiedene Werkzeuge. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro, der Wert der Tatbeute liegt dem derzeitigen Ermittlungsstand nach im unteren vierstelligen Bereich.
 
Die weiteren Ermittlungen hat die Würzburger Kripo übernommen und bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Gattingerstraße bemerkt haben, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.