Start Polizeiberichte Haßfurt

Haßfurt

561
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsunfall

 

Hellingen – Ein 77jähriger Verkehrsteilnehmer war am späten Montagnachmittag  mit seinem Hyundai  auf der Staatsstraße von Hofheim in Richtung Königsberg unterwegs. Auf Höhe der Ausfahrt Hellingen bog er nach links ab. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigen 20jährigen Peugeot-Fahrer. Der Fahrer des Peugeot kam durch das Ausweichen ins Schleudern und rutschte in einen Graben. An seinem Pkw entstand ein Schaden von ca. 800 Euro.

 

 

Sachbeschädigungen an Kfz

 

Knetzgau – Ein 78jähriger Urlauber stellte am Montag fest, dass sein schwarzer VW-Golf in der Zeit von 01.07. bis 09.07. im Bereich Knetzgau/Eschenau an der vorderen Stoßstange von einem Unbekannten beschädigt wurde. Es entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Haßfurt, Tel. 09521/9270

 

Haßfurt – Am Montag, 09.07.2018, in der Zeit von 09.45 bis 10.25 Uhr parkte ein 59jähriger seinen Peugeot vor dem Ärztehaus in der Hofheimer Straße. Als er zu seinem Pkw zurückkam, stellte er einen Schaden von ca. 500 Euro fest. Der unbekannte Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise bitte an die Polizei Haßfurt, Tel. 09521/9270

 

Sand – Während des Sander Weinfestes parkte eine 40jährige Frau ihren Pkw VW-Passat am Sonntag  in der Zeit von  19.00 bis 23.00 Uhr dem Parkplatz am See.  Als sie zurückkam musste sie feststellen, dass ihr Auto rundum von einem unbekannten Täter verkratzt wurde. Es entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Haßfurt, Tel. 09521/9270