Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Sexueller Missbrauch doch anders abgelaufen?

Schweinfurt: Sexueller Missbrauch doch anders abgelaufen?

438
Symbolfoto © Primaton

Wie bereits berichtet hat die Polizei in Schweinfurt nach zwei jungen Männern gefahndet. Die beiden wurden verdächtigt, eine 22-Jährige in Grafenrheinfeld sexuell Missbraucht zu haben. Gesucht wurde unter anderem der Taxifahrer, der die Männer und das vermeintliche Opfer nach Grafenrheinfeld gebracht hat. Dieser hat sich auch gemeldet, aber auch die beiden jungen Männer. Nach neusten Informationen der Polizei könnte sich alles anders abgespielt haben, wie bisher angekommen. Die Ermittlungen der Kripo Schweinfurt gehen weiter.