Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Drogen in Erstaufnahmeeinrichtung

Schweinfurt: Drogen in Erstaufnahmeeinrichtung

222

Dank dem aufmerksamen Blick von zwei Security Mitarbeitern der Erstaufnahmeeinrichtung in Schweinfurt konnten zwei Männer überführt werden, die vermutlich mit Mariuhana gehandelt haben.

Die Mitarbeiter beobachteten die zwei Bewohner der Einrichtung, wie sie wiederholt mit einem Rucksack in einem eigentlich leerstehenden Zimmer verschwanden und dann ohne Rucksack wieder heraus kamen. Bei der Durchsuchung wurde neben dem Mariuhana auch ein Laptop gefunden, der aus einem Studentenwohnheim geklaut wurde. Die beiden Beschuldigten erwartet jetzt ein Verfahren wegen illegalem Handel mit Betäubungsmitteln.