Ein Arbeiter hat sich in Stralsbach, Kreis Bad Kissingen, bei Malerarbeiten schwer verletzt. Er stand auf einer Leiter, welche in der Dachrinne der Garage abgestellt war. Die Leiter rutschte aus der Rinne, dabei durchbrach der Mann den Sicherungsbalken des Gerüsts und stürzte zu Boden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Werbung
Vorheriger ArtikelMain-Rhön: Waldbrandgefahr
Nächster ArtikelWürzburg/Steinach: Die Porsche Überraschung für Primaton-Hörer Richard