Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

161
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Auto nicht gegen Wegrollen gesichert
 
Stetten, Ldkr. Main-Spessart Am Mittwoch musste eine Autofahrerin gegen 10:45 Uhr feststellen, dass ihr in der Straße Am Berg geparkter Pkw durch einen anderen Pkw leicht beschädigt wurde. Bei der Überprüfung des Geschehens stellte sich heraus, dass der 78-jährige Fahrer des hinteren Pkw bei Parken wohl vergessen hatte die Handbremse anzuziehen, woraufhin sein Auto gegen den vorderen Pkw rollte. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 1500.- Euro.
 
Nach Parkplatzrempler geflüchtet
 
Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart Am Mittwoch wurde zwischen 17:10 Uhr und 18:25 Uhr auf dem Parkplatz eines Hotels an der Mainkaistraße in Karlstadt ein dort geparkter Pkw Opel Zafira durch ein anderes dort rangierendes Fahrzeug beschädigt. An dem Opel wurde der vordere linke Radkasten leicht eingedellt und zerkratzt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 500.- Euro zu kümmern.
 
Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu der Unfallflucht unter Tel.: 09353/97410.