Start Polizeiberichte Bad Neustadt

Bad Neustadt

80
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Fahrrad wartet immer noch auf Besitzer
HOHENROTH – LKR RHÖN-GRABFELD
Letzten Mittwoch wurde zwischen Brendlorenzen und Querbachshof auf der rechten Seite in der Wiese ein silber-blaues Fahrrad der Marke Hercules vor einem Gebüsch gefunden. Bei dem 3-Gang-Rad mit Nabenschaltung, Straßenausführung war das hintere Speichenschloss eingerastet. Obwohl der Fund bereits letzte Woche in der Tageszeitung veröffentlicht wurde, hat sich bis heute kein Besitzer gemeldet.

BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD
Auch ein Herren-Rennrad der Marke Issimo, schwarz-grau, 14-Gang-Shimano-Schaltung, schwarzer, stark gebogener Lenker, schwarze Getränkehalterung wurde in der vergangenen Woche, im Kurvenbereich der BayWa auf dem Gehweg vor der Fa. Jopp gefunden und ist bisher nicht als vermisst gemeldet worden.
Die beiden Räder stehen beim Fundamt und warten auf Abholung.

Erwischt
In einem Drogeriemarkt am Marktplatz beobachtete am Montagnachmittag eine Mitarbeiterin eine Frau, wie sie kosmetische Artikel aus einem Regal nahm, dann in die Haushaltsabteilung lief und die Schminkutensilien in ihrem Rucksack verstaute. Als die 53-Jährige die Sachen im Wert von knapp 66,- Euro an der Kasse nicht bezahlte, wurde sie von der Zeugin am Ausgang abgepasst und die Polizei gerufen.

DB-Eater ausgebaut
Am Montagabend fielen einer Streifenbesatzung der Polizei zwei Motorradfahrer in der Siemensstraße auf, die schließlich im Rahmen einer Verkehrskontrolle gestoppt wurden. Während einer der beiden anhielt, suchte der andere sein Heil in der Flucht. Er konnte schließlich am Parkplatz Schillerhain angetroffen werden. Grund für sein schnelles Verschwinden war der röhrende Auspuff an seinem Motorrad Yamaha, aus dem er den DB-Eater ausgebaut hatte. Seine Personalien wurden zwecks Anzeige aufgenommen und er musste das Gerät wieder in sein Motorrad einbauen.

Türschloss mit Sekundenkleber versehen
HOHENROTH – LKR RHÖN-GRABFELD
In einem Mehrfamilienhaus am Rhönblick wurde das Türschloss einer Wohnungstüre mit Sekundenkleber funktionsuntüchtig gemacht. Die Wohnungsinhaberin erstattete Anzeige gegen Unbekannt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100,- Euro.