Start Polizeiberichte Bad Königshofen

Bad Königshofen

39
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Beim Abbiegen kollidiert

Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden in Höhe von 2.000 EUR ereignete sich Samstagvormittag in der Zeughausstraße. Ein 46-jähriger Mann befuhr gegen 09.35 Uhr mit seinem BMW die Bamberger Straße stadteinwärts und wollte in die Zeughausstraße abbiegen. Hierbei holte er zu weit aus und kollidierte mit einem Toyota Auris, welcher die Zeughausstraße in Richtung Bamberger Straße befuhr. Personen wurden nicht verletzt.

Erneute Sachbeschädigung an Kfz

Sulzfeld, Lkr. Rhön-Grabfeld
Bereits mehrfach wurde in der vergangenen Zeit auf einem Parkplatz des Campingplatzes in Sulzfeld ein schwarzer Seat Leon, mit Kissinger Kennzeichen, angegangen. In der Zeit vom 21.06.2018, 23.20 Uhr, bis 22.06.2018, 09.45 Uhr, wurde der Pkw nun erneut beschädigt. Ein unbekannter Täter zerkratzte die Fahrertüre des Pkw und versuchte offensichtlich Klebstoff oder ähnliches in den Schließzylinder zu pressen. Der entstandene Schaden wird auf ca. 150 EUR geschätzt.

Handydiebstahl

Irmelshausen, Lkr. Rhön-Grabfeld
Am Sonntag, den 17.06.2018, gegen 05.30 Uhr, wurde am Badesee Irmelshausen einem 20-jährigen Mann ein schwarzes Handy aus einer mitgeführten Tasche entwendet. Das Smartphone der Marke Huawei hatte einen Wert von 649 EUR. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Unfallflucht

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld
In der Zeit zwischen Donnerstag, den 21.06.2018, 14.00 Uhr, bis Freitag, den 22.06.2018, 11.30 Uhr, wurde im Kirchleinsweg ein silberer VW Cross durch ein unbekanntes Fahrzeug angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher, bei dem es sich um einen SUV oder Wohnmobil gehandelt haben könnte, fuhr vermutlich von der Frankentherme kommend in Richtung Jahnpromenade und streifte dabei den ordnungsgemäß geparkten VW. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden von ca. 2.000 EUR zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise nimmt die PSt. Bad Königshofen unter Tel. 09761-9060 entgegen.