18 Anzeigen in fünf Stunden bei 92 kontrollierten Fahrzeugen – so lautet die Bilanz einer Verkehrskontrolle mit dem Schwerpunkt “Drogen im Straßenverkehr“ auf der A71 bei Poppenhausen am Montag. Das gibt die Polizei jetzt bekannt. Sechs Fahrer standen demnach unter Drogeneinfluss – sie alle wurden gestoppt. Außerdem hatten zwei Fahrer keinen Führerschein.

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Neustadt: Betrunkener stürzt von Fahrrad und bleibt reglos liegen
Nächster ArtikelUntereßfeld: Neues Tragkraftspritzenfahrzeug