Er hatte knapp drei Promille Alkohol im Blut, wohl deshalb ist ein 35-jähriger Fahrradfahrer in Bad Neustadt an der Saale gestürzt. Er blieb laut Zeugenaussagen reglos auf der Straße liegen, deshalb wurde der Notruf gewählt. Der Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Er verletzte sich am Kopf. Sein Alkoholpegel: 2,98 Promille.

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Brückenau: Geld aus dem Lehrerzimmer geklaut
Nächster ArtikelPoppenhausen: 18 Anzeigen in 5 Stunden