Start Polizeiberichte Schweinfurt

Schweinfurt

113
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Aus der Stadt Schweinfurt

Schulbus musste Pkw ausweichen

Am 08.06., gegen 08.20 Uhr, befuhr ein Schulbus, besetzt mit ca. 40 Kindern, die Segnitzstraße in Richtung Harald-Hamberg-Str. Ggü. des dortigen Tegut-Marktes, Höhe Hausnummer 4, stand ein Lkw geparkt. Hinter dem Lkw fuhr ein grauer VW Touran auf die Fahrbahn ein, ohne auf den Bus zu achten, der ihm entgegen kam. Um einen Zusammenstoß mit dem VW zu vermeiden, wich der Busfahrer nach rechts aus und touchierte den linken Außenspiegel eines ordnungsgemäß geparkten Pkw. Der Fahrer des grauen Tourans setzte sein Fahrt fort, ohne sich um den entstanden Verkehrsunfall zu kümmern. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro. Bei dem Unfall wurde keine Person verletzt.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.