Start Landkreis Rhön-Grabfeld Bad Neustadt: Jugendliche Vandalen hinterlassen Spur der Verwüstung

Bad Neustadt: Jugendliche Vandalen hinterlassen Spur der Verwüstung

114
Symbolbild © PRIMATON
Ein jugendliches Trio hat in Bad Neustadt eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Nach kurzer Flucht hat die Polizei die bereits bekannten Jungendlichen gestellt.
Laut den Beamten rissen sie Sonntagmorgen zunächst 50 Straßenpfosten heraus, beschädigten und verteilten sie. Später machten sie sich an Bäumen und einem Fahrradständer in der Gartenstadt zu schaffen. Dabei waren die jungen Vandalen so laut, dass Anwohner aus dem Schlaf gerissen wurden und die Polizei riefen. Später stellte sich heraus, dass sie auch einen Grillplatz völlig vermüllt haben.
Den Schaden wollten sie nicht beseitigen. Deswegen flattern neben der Anzeige nun Rechnungen für Reinigungskosten und Aufräumarbeiten zu ihnen.