Start Franken Würzburg: Niedergeschlagen und ausgeraubt

Würzburg: Niedergeschlagen und ausgeraubt

199
Symbolfoto: © RADIO PRIMATON

Niedergeschlagen und ausgeraubt – in Würzburg ist ein 20-Jähriger Opfer eines dreisten Überfalls geworden. Eine junge Frau hatte ihn wohl in eine Seitenstraße gelockt. Sie hatte ihm wohl gewisse Zärtlichkeiten in Aussicht gestellt. Stattdessen erwarteten den Ahnungslosen zwei fremde Männer, die ihn niederschlugen und anschließend bestahlen. Erst als ein euge aus einer Wohnung in der Nähe bemerkbar machte, türmten die Täter mit dem Geldbeutel des Geschädigten. Der erlitt Verletzungen im Gesicht und am Oberkörper. Die Polizei sucht nun nach einer Frau und zwei Männern.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:
 
–       Weiblich, ca. 18 Jahre alt, blondes langes Haar, schlanke Figur, trug schwarze Jacke und dunkle Hose
 
–       Männlich, ca. 180 cm groß, schlank, dunkler Teint, sportliche Figur, 3-Tage-Bart, dunkle kurze Haare, trug Jeans und weißes T-Shirt, sprach deutsch mit ausländischem Akzent
 
–       Männlich, ca. 180 cm groß, schlank, dunkler Teint, sportliche Figur, trug dunkles T-Shirt und Jeanshose