Messer, abgebrochene Flaschenhälse – auf dem Festplatz in Bad Neustadt sind in der Nacht zum Donnerstag mehrere Jugendliche aufeinander losgegangen. Dabei sind wohl nicht nur die Fäuste geflogen. Insgesamt musten sieben Polizeistreifen ausrücken, um das Chaos wieder unter Kontrolle zu bekommen. Glücklicherweise ist nichts Schlimmeres geschehen. Jetzt ermittelt die Polizei und bittet dringend um Zeugenhinweise.

Werbung
Vorheriger ArtikelA70/Schonungen: Unfallzeugen gesucht!
Nächster ArtikelHaßberge: Das gibt’s zum internationalen Museumstag