Die Finalistinnen für das Amt der Bad Kissinger Rosenkönigin 2018 stehen fest. Mareike Metz, Franziska Koch und Laura Beyfuß konnten die Jury von sich überzeugen. Am 16. Juni dürfen sich die drei beim Rosenball dem Publikum präsentieren. Dort heißt es dann, die Dame die die meisten Rosen vom Publikum bekommt, wird Rosenkönigin und vertritt die Stadt Bad Kissingen ein Jahr lang bei Veranstaltungen, Empfängen und Festen.

Werbung
Vorheriger ArtikelMellrichstadt
Nächster ArtikelMainfranken