Wildunfall mit Reh

Oberthulba, Lkr. Bad Kissingen: In den frühen Sonntagmorgenstunden befuhr eine 35-jährige Seat-Fahrerin die Staatsstraße 2291 von Reith nach Thulba als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Tier und dem Fahrzeug. Anschließend rannte das Wildtier weiter. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf ca. 1000,- Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde zur Absuche verständigt.

Werbung
Vorheriger ArtikelDetter: Alle Radmuttern am Reifen gelockert
Nächster ArtikelBad Neustadt