Start Landkreis Schweinfurt Üchtelhausen: Reh von Hunden gerissen!

Üchtelhausen: Reh von Hunden gerissen!

1026
Foto © POLIZEI

Hunde haben im Wald bei Üchtelhausen im Kreis Schweinfurt auf grausame Weise ein Reh gerissen. Ein Jagdpächter hatte das tote Tier auf einer Wiese gefunden. Die Kampfspuren an dem Reh weisen darauf hin, dass ein oder sogar mehrere Hunde auf das Tier losgegangen sind. Nicht zum ersten Mal äußern Naturschützer und Jäger deshalb große Sorge, denn: in Kürze beginnt die Setzzeit, in der schutzlose Kitze von der Mutter auf Wiesen abgelegt werden. Hunde sollten gerade deshalb in Waldgebieten immer angeleint bleiben.
Halter, deren Hunde Wildtiere reißen, machen sich der Wilderei schuldig. Außerdem sind sie verpflichtet, gegenüber dem Jagdpächter Schadensersatz zu zahlen.

Foto © POLIZEI