Start Polizeiberichte Bad Neustadt

Bad Neustadt

321
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsunfälle

Rhön-Grabfeld

Im Bereich der PI Bad Neustadt ereigneten sich im Laufe des Montag insgesamt vier Verkehrsunfälle mit einem Gesamtsachschaden von ca. 6000 Euro. Bei einem dieser Unfälle beschädigte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer in der Kreuzbergstraße in Sandberg beim Ein- oder Ausparken einen Stromkabelverteilerkasten. Der Verursacher flüchtete ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Bei einem anderen Unfall in Bad Neustadt wurde eine 39jährige Frau schwer verletzt, als sie auf einem Feldweg in der Nähe von Bad Neustadt Fahrübungen mit einem Motorrad durchführte. Die Dame macht laut ihren Angaben aktuell den Motorradführerschein und wollte dort mit dem Motorrad üben. Dabei verlor sie die Kontrolle über das Krad, stürzte rückwärts vom Motorrad und verletzte sich schwer am Kopf, da sie keinen Schutzhelm getragen hatte. Die Dame wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik nach Meiningen eingeliefert. Nachdem die Dame nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war, erwartet sie zusätzlich eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Falschgeld aufgetaucht

Bad Neustadt

Bei der Einzahlung von Münzgeld in einer Filiale der Sparkasse Bad Neustadt wurde am Montagnachmittag eine falsche 1 Euro Münze angehalten. Der Hersteller und Verbreiter ist bislang noch unbekannt.

Geldbörsendiebstahl

Bastheim

Eine 30jährige Frau aus Bischofsheim erstattete am Dienstag Anzeige wegen Diebstahls. Bereits am Sonntag besuchte sie eine Veranstaltung in Bastheim. Nach Beendigung der Veranstaltung stellte sie ihre persönlichen Sachen im Eingangsbereich ab und vergaß diese dort. Als die Dame zurückfuhr, um ihre Gegenstände zu holen, stellte sie fest, dass aus der abgestellten Tasche beide Geldbörsen samt Inhalt fehlten. Der Schaden beträgt ca. 150 Euro.

Kupferleitungen entwendet

Bad Neustadt

In der Zeit von Freitag, 20.04.2018 bis Montag 23.04.2018 entwendete ein bislang unbekannter Täter von einer Baustelle in der Wagstadter Straße ca. 25 m Kupferkabel im Wert von ca. 125 Euro. Der Täter trennte hierbei die Kabel fachmännisch ab, sodass er nach Angaben des Betriebsleiter Vorkenntnisse gehabt haben muss.

In Firmengebäude eingebrochen

Bad Neustadt

Ein bislang unbekannter Täter brach im Laufe der Nacht von Sonntag auf Montag in ein Firmengebäude in der Industriestraße ein. Dort wurde ein Getränkeautomat aufgehebelt und Bargeld in Höhe von 18 Euro entwendet. Der entstandene Schaden durch den Aufbruch wird auf ca. 500 Euro beziffert.

Ladendiebstahl

Bad Neustadt

Ein 15jähriger Schüler entwendete am Montag früh in einem Bad Neustädter Drogeriemarkt eine Dose Energydrink im Wert von 1,69 Euro.
Er wurde dabei jedoch von einem Mitarbeiter des Geschäftes beobachtet und angesprochen. Nach Aufnahme des Sachverhalts auf der Dienststelle wurde er seiner Mutter übergeben.