Start Franken Würzburg/Randesacker: Asphaltarbeiten auf der A3

Würzburg/Randesacker: Asphaltarbeiten auf der A3

96

Autofahrer müssen sich auf der A3 auf Verzögerungen einstellen. Zwischen der Anschlussstelle Würzburg/Randersacker und dem Autobahnkreuz Biebelried in Fahrtrichtung Frankfurt und Nürnberg kommt es zu Asphaltarbeiten. Nachts von 20 bis 6 Uhr sind dann jeweils zwei Fahrstreifen gesperrt. Ab 6 Uhr dann weiterhin der rechte Fahrstreifen. Auf circa 6 km Länge stehen dann entweder zwei oder nur ein Fahrstreifen zu Verfügung. Die Arbeiten sollen bis zum 28. April abgeschlossen sein.