Start Landkreis Bad Kissingen Bad Kissingen: Insgesamt weniger Straftaten, aber mehr Rauschgiftdelikte

Bad Kissingen: Insgesamt weniger Straftaten, aber mehr Rauschgiftdelikte

272
Polizei
Symbolfoto © Christian Licha

Die Zahl der Straftaten ist im Jahr 2017, im Bereich der Polizeiinspektion Bad Kissingen, um 6,1 Prozent zurück gegangen. Das sind 137 Fällerweniger also noch 2016. Das hat die Polizeiinspektion jetzt in ihrer Verkehrs- und Kriminalitätsstatistik bekannt gegeben. Schlechte Nachrichten jedoch auf Bezug der Rauschgiftdelikte. Wurde 2016 noch ein Rückgang festgestellt, so war im Jahr 2017 ein starker Anstieg um 37,3 Prozent zu verzeichnen, von 118 auf 162 Fälle.