Start Landkreis Bad Kissingen Wildflecken: Grill entzündet Hausfassade – hoher Sachschaden

Wildflecken: Grill entzündet Hausfassade – hoher Sachschaden

228
Symbolbild (c) PRIMATON

Sie wollten eigentlich nur auf dem Balkon den Grill fürs Abendessen anschüren.
Am Ende haben zwei Frauen aus Wildflecken im Kreis Bad Kissingen die Hausfassade angezündet. Schaden: Rund 25.000 Euro.
Die Flammen griffen auf die Holzvertäfelung ihres Hauses über. Trotz eigenen Löschversuchs mit dem Nachbarn der Beiden hat sich das Feuer auch auf den Dachstuhl ausgebreitet. Die Feuerwehr machte den Flammen schließlich den Garaus.
Die beiden Frauen und der Rentner haben sich zudem noch bei den Löschversuchen verletzt.