Start Landkreis Hassberge Haßfurt: 19 Wildunfälle mit 25.000 Euro Sachschaden

Haßfurt: 19 Wildunfälle mit 25.000 Euro Sachschaden

250
Symbolfoto: (c) Christian Licha

Besonders viele Wildunfälle verzeichnet die Polizeiinspektion Haßfurt für die vergangenen zwei Wochen: gleich 19 Zusammenstöße zwischen Tier und Auto haben Wildtiere das Leben gekostet. Dazu kommen noch satte 25.000 Euro Sachschaden.
Die Häufung nimmt die Polizei zum Anlass, Autofahrer für die Gefahr von Wildunfällen zu sensibilisieren. Besonders am frühen Morgen und in den Abenstunden ab ca. 18 Uhr sei die Wahrscheinlichkeit für querende Tiere hoch.