Start Polizeiberichte Bad Neustadt

Bad Neustadt

454
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Steine vom fremden Acker geholt
NIEDERLAUER – LKR RHÖN-GRABFELD
In punkto Eigentumsverhältnisse hatte ein 85-jähriger Rentner eine andere Einstellung als ein 59-jähriger Ackerbesitzer aus Niederlauer. Von dessen Acker in der Turmstraße las der Rentner nämlich am Dienstagnachmittag behauene Bruchsandsteine auf und lud sie in sein Auto. Als er von der Schwester des Geschädigten angesprochen wurde, meinte der Mann, dass die Steine doch eh nicht gebraucht werden und in 50 Jahren auch noch hier rum liegen. Dann lud er ein paar Steine wieder aus und fuhr davon. Der Wert der mitgenommenen Steine wird auf 100,- Euro geschätzt. Der Ackerbesitzer verständigte die Polizei.

Betrunkene Personen untergebracht
BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD
Am Mittwoch hielt sich 13.15 Uhr ein stark betrunkener Mann auf dem Vorplatz der Fa. Kaufland auf. Der 34-Jährige konnte sich mit seinen 3 Promille kaum auf den Beinen halten und wurde dann von der Polizei kostenpflichtig heimgefahren.
Gegen 14.00 Uhr wurde eine total alkoholisierte 48-jährige Frau am Zollberg auf der Straße liegend von einer Polizeistreife gefunden. Sie war erst aus dem Krankenhaus entlassen worden und hatte offenbar kräftig ihren eigenen Geburtstag gefeiert. Sie wurde zur eigenen Sicherheit in der Haftzelle bis zur Ausnüchterung untergebracht.

Beim Anfahren übersehen
Ein 54-jähriger Mann fuhr am Mittwochnachmittag mit seinem VW Golf in Brendlorenzen vom rechten Straßenrand in die Hauptstraße ein. Hierbei übersah er einen in gleicher Richtung fahrenden Renault und kollidierte mit diesem. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf etwa 5.500,- Euro geschätzt.