Sie hat zu spät bemerkt, dass ihr Vordermann abbremst – so hat eine 23-jährige Autofahrerin einen Unfall mit 16.500 Euro Sachschaden verursacht. Zwischen Wollbach und Bad Neustadt hatte der Fahrer vor der Unfallverursacherin gebremst, um nach rechts abzubiegen. Das Auto des Geschädigten wurde durch den Aufprall in den Graben geschoben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Werbung
Vorheriger ArtikelHaßfurt: Über 13.000 Euro für die Feuerwehr
Nächster ArtikelSchweinfurt: Gute Bilanz für Landkreisweine