Start Franken Würzburg / A3: lebensgefährlich verletzt

Würzburg / A3: lebensgefährlich verletzt

963
Symbolfoto © Christian Licha

Lebensgefährliche Verletzungen hat ein 83-jähriger Autofahrer bei einem Unfall erlitten. Der Mann war auf der A3 bei Würzburg unterwegs. Er fuhr aus ungeklärter Ursache auf einen LKW vor ihm auf – durch die Wucht des Aufpralls wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Er wurde an der Unfallstelle reanimiert und dann in eine Klinik geflogen. Um den Unfallhergang genau nachvollziehen zu können ist auch ein Sachverständiger von der Staatsanwaltschaft mit dem Fall beauftragt worden.
Die Autobahn war über eine Stunde lang voll gesperrt.
Der LKW-Fahrer ist nicht verletzt worden.