Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

139
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Fahrradfahrer verletzt

Duttenbrunn, Ldkr. Main-Spessart Am Montag fuhr gegen 16:20 Uhr ein 26-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug in Duttenbrunn auf der Stadelhofer Str. in Richtung Stadelhofen. Auf Höhe der Brunnenstraße wollte der Autofahrer nach links abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Fahrradfahrer. Der 58-jährige Radfahrer bremste sein Fahrrad ruckartig ab um einen Zusammenstoß zu vermeiden und wurde dabei nach vorne über den Fahrradlenker auf die Motorhaube des Pkw geschleudert. Der Radfahrer erlitt durch den Unfall Prellungen und Hämatome. An den Fahrzeugen entstand ein geringer Sachschaden.

Container aufgebrochen und Stromaggregat entwendet

Karlburg, Ldkr. Main-Spessart In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in Karlburg ein in der Verlängerung der Seegrubenstraße auf einem Platz abgestellter Container einer Jugendgruppe aufgebrochen. Aus dem Container wurde ein neuwertiges rotes Stromaggregat der Marke Einhell entwendet.

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu dem Diebstahl und dem Verbleib des Stromaggregates unter Tel.: 09353/97410.