Start Franken Unterfranken: Enkeltrickbetrüger schlagen erneut zu

Unterfranken: Enkeltrickbetrüger schlagen erneut zu

197

Erneut sind Senioren auf Enkeltrickbetrüger reingefallen. Während eine Bankangestellte in Schweinfurt am Donnerstagnachmittag einen derartigen Betrug gerade noch verhindern konnte, erbeuteten in Würzburg unbekannte Täter insgesamt 56.000 Euro, indem sie zwei Senioren um ihr Erspartes brachten. Mit dem Trick „Rate mal wer dran“ geben sich immer wieder die Täter als Enkelin, Nichte oder Ähnliches aus.Aufgrund der derzeitigen Häufung der Trickbetrugsversuche in Unterfranken warnt die Kriminalpolizei erneut vor dieser Betrugsmasche.